FAQs zum Heilpraktiker Fernstudium

1. Ist das Heilpraktiker Fernstudium anerkannt ?

Ja. Jedoch entsteht hier oft ein Missverständnis.  Den sowohl das Heilpraktiker Fernstudium als auch die Ausbildung an einer Heilpraktiker Schule bereiten die Teilnehmer nur auf die Heilpraktiker Prüfung vor. Die Prüfung selbst wird vom örtlichen Gesundheitsamt abgenommen und diese ist selbstverständlich staatlich anerkannt. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhältst du dann die begehrte Heilerlaubnis und darfst in Deutschland als anerkannter Heilpraktiker/in tätig sein.

2. Wie gut stehen meine Erfolgschancen in der Heilpraktiker Prüfung ?

Es ist ein offenes Geheimnis, dass viele angehende Heilpraktiker die Heilpraktikerprüfung unterschätzen und nicht bestehen. Daher kann ich nur jedem vom ganzen Herzen empfehlen, sich ordentlich auf die schriftliche und vorallem mündliche Prüfung vorzubereiten.

Wer Angst hat die Prüfung nicht zu bestehen, sollte sich das Angebot am ILS ansehen. Hier liegt die Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen bei über 90 % (Quelle: www.ils.de). Wer also seine Materialien regelmäßig bearbeitet, der sollte bei der Heilpraktiker Prüfung keine allzu großen Probleme erwarten.

3. Welche Fernschulen sind derzeit am beliebtesten ?

Nicht nur auf Grund der überdurchschnittlich hohen Erfolgsquote in der Heilpraktikerprüfung, sondern auch auf Grund der umfassenden Betreuung, haben sich folgende Fernschulen in den letzten Jahren als führend heraus gestellt.

heilpraktiker-ausbildung-ils Deutschlands größte Fernschule
90% Erfolgsquote
4 Wochen kostenlos testen
Mehrfacher Testsieger
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 130 Euro im Monat
btb-bildungswerk-heilpraktiker-ausbildung Viele Seminare
Viele Spezialisierungsmöglichkeiten
2 Wochen lang testen
Spezielle Marketingberatung
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 24 Monate
Kosten: Ab 120 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-ilsDeutschlands führende Fernschule
Über 90 % Bestehensquote
Gratis-Info-Paket
4 Wochen lang kostenlos testen
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 134 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-ils Sehr günstiger Anbieter
Geld zurück Garantie
4 Wochen kostenlos testen
Mit Präsenzseminaren
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 130 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-ils Besonders bei Erwachsenen beliebt
Monatlich kündbar!
4 Wochen kostenlos testen
Kostenlose Verlängerung
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 140 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-hamburger-akademie Fernschule mit Tradition
Besonders beliebt bei Berufstätigen
4 Wochen kostenlos testen
Exklusives Lernkonzept
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 133 Euro im Monat

Tipp: Jede Fernschule setzt einen anderen Schwerpunkt. Zum Beispiel hast du am BTB Bildungswerk die Möglichkeit aus 4 unterschiedlichen Vertiefungen im Fernstudium zu wählen: Akupunktur, Ernährungsberatung/Ernährungsmedizin, Heilpflanzenkunde, Klassische Homöopathie, Psychotherapie, Sportmedizin. Deshalb solltest du dich in Ruhe informieren, dir die Studienbroschüren aller Schulen zuschicken lassen und wenn nötig ein persönliches Beratungsgespräch mit der Schule deiner Wahl vereinbaren.

4. Welche Voraussetzungen muss ich für das Heilpraktiker Fernstudium erfüllen ?

Um das Heilpraktiker Fernstudium zu absolvieren sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Wenn du jedoch zur Heilpraktiker Prüfung zugelassen werden möchten solltest du:

  • mindestens 25 Jahre alt sein
  • einen Hauptschulabschluss besitzen
  • über ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis verfügen
  • und ein Attest über deine geistliche Gesundheit vorweisen können

5. Wie lange dauert die Heilpraktiker Ausbildung im Fernstudium ?

Das Fernstudium selbst ist bei den meisten Fernschulen auf 20 Monate angesetzt. Es besteht jedoch die Möglichkeit die Lehrgangsdauer zu verkürzen, oder kostenlos um 20 weitere Monate zu verlängern. Vom Lernaufwand her solltest du dir ca. 8-10 Stunden die Woche Zeit nehmen.

6. Was kostet das Heilpraktiker Fernstudium ?

Die Kosten im Fernstudium liegen im Schnitt bei ca. 130,00 im Monat. Es gibt aber auch Anbieter wie die Laudius Studienwelt, die das Heilpraktiker Fernstudium für gerade einmal 89,00 Euro im Monat anbieten. Mehr zu den monatlichen Kosten findest du hier: Die Heilpraktiker Fernstudium Kosten.

7. Wie sieht es mit Förderungsmöglichkeiten aus ?

Ja. An Fernschulen wie der SGD Darmstadt, dem ILS und der Fernakademie Klett ist der Fernlehrgang nach AZWV zertifiziert und damit durch die so genannten Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Für dich heißt das, dass die Agentur für Arbeit die Kosten für deine Weiterbildung in einigen Fällen zu 100 % übernimmt. Hinzu kommt, dass deine Weiterbildung zur Heilpraktikerin im Fernstudium von der Mehrwertsteuer befreit ist und du die anfallenden Kosten als Bildungskosten bei deiner eigenen Steuererklärung geltend machen kannst. Mehr zu den unterschiedlichen Förderungsmöglichkeiten findest du hier: – Heilpraktiker Fernstudium Förderungs- und Finanzierungsmodelle.

Meistgelesene Artikel

Heilpraktiker Fernstudium Kosten

Heilpraktiker Fernstudium Kosten
Das kostet das Heilpraktiker Fernstudium wirklich mehr…

Heilpraktiker Fernstudium Seminare

Heilpraktiker Fernstudium mit Seminaren
Auch im Fernstudium besteht die Möglichkeit an Seminaren mehr…

heilpraktiker fernstudium Erfahrungen

Heilpraktiker Fernstudium Erfahrungen
In diesem Artikel berichte ich über meine Erfahrungen im Heilpraktiker Fernstudium mehr…

Meistgesuchte Rubriken

heilpraktiker fernstudium günstig

Günstiges Heilpraktiker Fernstudium bei Laudius

Ein derzeit sehr günstiges Heilpraktiker Fernstudium bietet die Laudius Studienwelt an. Hinzu kommt, dass die Möglichkeit besteht selbst zu entscheiden, ob man die Weiterbildung mit oder ohne Präsenzveranstaltungen absolvieren möchte mehr…

4.8 (96%) 5 votes