Meine Heilpraktiker Fernstudium Erfahrungen

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch über meine persönlichen Erfahrungen im Heilpraktiker Fernstudium berichten. Warum ich mich für das Fernstudium entschieden habe liegt daran, dass ich zur Zeit meiner Ausbildung Vollzeit berufstätig war. Hinzu kam meine Verantwortung für mein Kind ( Nele wird dieses Jahr 4 Jahre alt), so dass es einfach keine Zeit gab eine Heilpraktikerschule Vollzeit zu besuchen.

Wichtig: Für alle die mir eine E-Mail geschrieben haben und gefragt haben, wo ich mein Heilpraktiker Fernstudium gemacht habe: Ich habe mich damals für das ILS ( Institut für Lernsysteme ) entschieden. Ich finde aber, dass auch das Angebot vom BTB Bildungswerk und das der Laudius Studienwelt sehr gut ist. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Kurse der einzelnen Anbieter findet ihr hier:

heilpraktiker-ausbildung-ils Deutschlands größte Fernschule
90% Erfolgsquote
4 Wochen kostenlos testen
Mehrfacher Testsieger
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 130 Euro im Monat
btb-bildungswerk-heilpraktiker-ausbildung Viele Seminare
Viele Spezialisierungsmöglichkeiten
2 Wochen lang testen
Spezielle Marketingberatung
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 24 Monate
Kosten: Ab 120 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-ilsDeutschlands führende Fernschule
Über 90 % Bestehensquote
Gratis-Info-Paket
4 Wochen lang kostenlos testen
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 134 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-ils Sehr günstiger Anbieter
Geld zurück Garantie
4 Wochen kostenlos testen
Mit Präsenzseminaren
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 130 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-ils Besonders bei Erwachsenen beliebt
Monatlich kündbar!
4 Wochen kostenlos testen
Kostenlose Verlängerung
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 140 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-hamburger-akademie Fernschule mit Tradition
Besonders beliebt bei Berufstätigen
4 Wochen kostenlos testen
Exklusives Lernkonzept
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Dauer: 20 Monate
Kosten: Ab 133 Euro im Monat

Meine ersten Schritte…

Ich war schon immer für meine Mitmenschen da und hatte das Bedürfnis anderen Menschen zu helfen. In meinem Job als Bürokauffrau eines großen Telekommunikationsdienstleisters in Bonn war ich extrem unzufrieden und als ich dann eines Tages einen schweren Schicksalsschlag verarbeiten musste wusste ich, dass ich etwas ändern muss.

Zur Naturheilkunde bin ich dann über eine Freundin gekommen die schon seit Jahren in Köln als Heilpraktikerin selbstständig war. Sie erzählte mir auch von der Möglichkeit die Ausbildung im Fernstudium zu machen. Für mich war das eine gute Idee, da ich einfach keine Zeit und Lust hatte eine Schule zu besuchen. Ich möchte euch heute ein paar Tipps geben und von meiner Erfahrung im Fernstudium berichten. Ich hoffe meine Ratschläge helfen euch dabei das Fernstudium erfolgreich zu beenden und dem Traum einer selbstständigen Tätigkeit als Heilpraktikerin ein Stück näher zu kommen.

Aus meiner Erfahrung – Tipps für ein erfolgreiches Heilpraktiker Fernstudium

Ich habe während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin viel gelernt und möchte dir hier eine paar Tips geben, damit auch du die Heilpraktikerprüfung vor dem Gesundheitsamt erfolgreich bestehst:

Du brauchst einen realistischen Zeitplan

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es extrem wichtig ist sich vor dem Beginn des Fernstudiums aufzuschreiben, welche Verpflichtungen man im Alltag berufliche als auch familiär zur Zeit hat und wo man sich Zeit für das Fernstudium freischaufeln kann. Die Fernschulen geben dir einen Arbeitsaufwand von ca. 8 Stunden die Woche vor was durchaus realistisch ist. Diese 8 Stunden habe ich mir auf die Tage von Donnerstag bis Sonntag aufgeteilt, so dass ich genau wusste wann ich wie lange lernen musste.

Du brauchst einen Lernort

Fast genauso wichtig wie ein realistischer Zeitplan ist der Lernort. Und damit meine ich nicht das Sofa oder die Küche, sondern einen Ort an dem du in Ruhe und vor allem ungestört lernen kannst. Solltest du zu Hause nicht die Möglichkeit haben zu lernen, bietet sich ein ruhiges Café oder aber auch die Stadt Bibliothek bzw. Universität an.

Versuch dir Ziele zu setzen

Eine weitere Frage die man mich oft gefragt hat, war die Frage nach der eigenen Disziplin im Fernstudium. Hier muss ich jedoch sagen, dass es mir nicht wirklich schwer fiel, mich täglich zu disziplinieren. Das lag zum einen daran, dass ich die Materie der Naturheilkunde extrem spannend fand und zum anderen, dass ich durch die Zwischentests und den Aufbau des Lehrgangs am ILS automatisch Ziele hatte an denen ich mich orientieren konnte. Ziele und die Belohnung danach sind im Fernstudium extrem wichtig.

Belohnungen nicht vergessen!

Ich weiss noch, dass ich mich nach einer bestandenen Zwischenprüfung immer mit einem Abendessen in einem schönen Restaurant mit meiner Freundin belohnt habe. Das war nicht nur immer sehr schön, sondern hat meinem Unterbewusstsein auch verklickert, dass es gut ist zu lernen und eine Prüfung zu bestehen. Ganz nach dem Motto: „Work hard, play hard“ solltet ihr nie vergessen euch im Fernstudium ab und zu mal zu belohnen!

Zeitpuffer einplanen

Wir wissen alle wie das ist. Man nimmt sich vor am Nachmittag für sein Fernstudium zu lernen und plötzlich kriegt der Kleine Fieber… Daher ist es wichtig Puffer einzuplanen – damit man nicht unter Druck gerät. Die Fernschulen die ich euch auf meiner Seite präsentiere bieten ihren Studenten die Möglichkeit an, dass Heilpraktiker Fernstudium mindestens 12 Monate lang kostenlos zu verlängern. Mehr als fair wie ich finde, den man weiss nie, ob man die zusätzliche Zeit irgendwann braucht.

Austausch mit anderen Studenten

Was mich zu Beginn überrascht hatte war der sogenannte Online Campus der Fernuni. Ich ging davon aus, dass ich meine bearbeiteten Lehrinhalte mit der Post an die Fernschulen zurück schicken musste und mich alleine auf die Prüfungen vorbereiten muss. Doch ich durfte mich eines besseren belehren lassen. Ihr könnt euch den Online Campus wie Facebook vorstellen. Ihr könnt mit Mitschülern chatten, euch zu Lerngruppen verabreden und euch einfach austauschen. Auch eure Fernlehrer sind hier erreichbar. So kommt man einfach viel schneller voran und fühlt sich nicht mit der Materie alleingelassen.

Das Wichtigste zum Schluss – Immer den Abschluss im Blick haben!

Wenn ich mal nicht weiter wusste oder einfach einen schlechten Tag hatte, hat mich nichts so sehr motiviert wie der Gedanke an den Moment, an dem ich endlich meine Heilerlaubnis in den Händen halten würde. Ich stellte mir vor wie ich in meiner eigenen Praxis behandeln würde und meine Motivation kam zurück. Es gibt nichts, was dich schneller an dein Ziel bringt als dir immer wieder deinen Traum vor Augen zu halten!

So, ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen. Solltet ihr immer noch Fragen haben dann schreibt eure Fragen einfach ins Kommentarfeld. Ich werde versuchen so schnell wie möglich zu antworten:)

Gastbeitrag von Sabine Wagner, Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Kreis Stormarn

Meistgelesene Artikel

Heilpraktiker Fernstudium Kosten

Heilpraktiker Fernstudium Kosten
Das kostet das Heilpraktiker Fernstudium wirklich mehr…

Heilpraktiker Fernstudium Seminare

Heilpraktiker Fernstudium mit Seminaren
Auch im Fernstudium besteht die Möglichkeit mehr…

heilpraktiker fernstudium Erfahrungen

Heilpraktiker Fernstudium Erfahrungen
In diesem Artikel berichte ich über meine mehr…

Meistgesuchte Rubriken

heilpraktiker fernstudium günstig

Günstiges Heilpraktiker Fernstudium bei Laudius

Ein derzeit sehr günstiges Heilpraktiker Fernstudium bietet die Laudius Studienwelt an. Hinzu kommt, dass die Möglichkeit besteht selbst zu entscheiden mehr…

2 Kommentare
  1. Lara
    Lara says:

    Vielen Dank, dass du deine Erfahrungen mit uns geteilt hast. Finde die Idee gut, zusätzlich Nachhilfe am Wochenende zu nehmen. Gerade wenn man so wie ich den ganzen Tag arbeiten muss..:)

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 (100%) 4 votes